Anmeldungen: 287345 Aktive Spieler: 592 Online: 67
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen
für die Nutzung von Qraut





1. Geltungsbereich

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Inanspruchnahme des Dienstes von EDMONS HOLDINGS LIMITED (Agiou Pavlou, 15, LEDRA HOUSE, Agios Andreas, P.C. 1105, Nikosia, Zypern, E-mail: qraut@ddestiny.ru) durch den Nutzer/die Nutzerin (nachfolgend „Nutzer“).


1.2 Für diese Vertragsbeziehung zwischen EDMONS HOLDINGS LIMITED und dem Nutzer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Nutzers erkennt EDMONS HOLDINGS LIMITED nicht an, es sei denn, EDMONS HOLDINGS LIMITED hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.


1.3 EDMONS HOLDINGS LIMITED kann diese allgemeinen Geschäftsbedingungen nachträglich ändern. In einem solchen Fall wird EDMONS HOLDINGS LIMITED die geänderten Bedingungen mitteilen und die Änderungen deutlich hervorheben. Wenn der Nutzer mit diesen Änderungen nicht einverstanden ist, kann er innerhalb von sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung widersprechen. Erfolgt in dieser Zeit kein Widerspruch, gelten die Änderungen als genehmigt. Im Falle des Widerspruchs gilt der Vertrag unverändert weiter, allerdings wird EDMONS HOLDINGS LIMITED ggf. von seinem ordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen. EDMONS HOLDINGS LIMITED wird auf das Widerspruchsrecht, die Bedeutung des Nutzerverhaltens und auf die resultierenden Rechtsfolgen in der Mitteilung besonders hinweisen.



2. Allgemeine Leistungsbeschreibung

2.1 EDMONS HOLDINGS LIMITED stellt seinen Nutzern eine internetnetbasierte Browserspielplattform mit verschiedenen Diensten im Rahmen der in Ziff. 10 genannten Verfügbarkeit zur Verfügung, über die der Nutzer das Onlinespiel „Qraut“ mit anderen Nutzern unter Einhaltung der Spielregeln spielen kann. Das Spiel ermöglicht es, mit anderen Spielern in einer Spielwelt zu interagieren. Die genaue Beschreibung des Spiels möge sich der Nutzer bitte hier durchlesen: Qraut kann über die Website www.qraut.de mit einem marktüblichen zeitgemäßen Browser auf einem Computer genutzt werden, wobei sich der Umfang der Nutzung über die Website und über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone) unterscheiden können.


2.2 Sein Nutzerkonto kann der Nutzer über ein Login mit Benutzername und Passwort einsehen. Dort hat der Nutzer die Möglichkeit, seine persönlichen Daten zu aktualisieren.


2.3 EDMONS HOLDINGS LIMITED ist bei kostenlosen Features von Qraut berechtigt, diese Features nach billigem Ermessen zu ändern, soweit dies für den Nutzer nicht unzumutbar ist oder kann Leistungen unter Beachtung der Kündigungsfristen einzustellen.


2.4 Soweit EDMONS HOLDINGS LIMITED dem Nutzer auch die Möglichkeit bietet, sich für kostenpflichtige Leistungen von Qraut anzumelden, bzw. Zusatzeigenschaften zu erwerben Verbraucherinformation, wird EDMONS HOLDINGS LIMITED den Nutzer auf die Kostenpflicht des Dienstes vor seiner jeweiligen Vertragserklärung hinweisen.


2.5 Die Übertragung von Nutzerkonten, Virtuelle Gütern und „Qrautköpfen“ durch den Nutzer ist nur nach der vorherigen Zustimmung von EDMONS HOLDINGS LIMITED nicht übertragen. Im Spiel gibt es bestimmte Einrichtungen (z.B. Kommissionshandel), wo der Nutzer Gegenstände gegen die Spielwährung („Qrautköpfe“) mit anderen Spielern Tauschen kann. Dabei muss der Nutzer dem Kommissionshändler den jeweils angegebenen Teil seiner Spielwährung zahlen.


2.6 Die Dienste (Spiel und Plattform) stehen im Monatsmittel im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten mit einer Verfügbarkeit im Monatsmittel von 98,0 % bereit. Davon ausgenommen sind Störungen, die außerhalb des Betriebes von EDMONS HOLDINGS LIMITED entstehen, z.B. durch Unwetter, Internetstörungen.



3. Nutzungsvoraussetzungen

3.1 Qraut ist für Nutzer gedacht, die ein Alter von mindestens 16 Jahren erreicht haben. Jugendschutzrechtlich ist das Spiel aber auch für jüngere Spieler (ab 12 Jahre) geeignet.


3.2 Zur Nutzung von Qraut benötigt der Nutzer einen Internetzugang. Für die Nutzung über Mobiltelefone bedarf es eines internetfähigen Mobiltelefons oder ein hierfür geeigneten Smartphone. Mit der Inanspruchnahme von Qraut erklärt sich der Nutzer auch zum Erhalt von auf Qraut befindlicher Werbung auf seinem Endgerät bereit.



4. Kosten

4.1 Für die Nutzung von Qraut erhebt EDMONS HOLDINGS LIMITED grundsätzlich keine Kosten. Mit dem Erwerb der Spielwährung („Qrautköpfe) gegen Bezahlung sowie der Bestellung eines kostenpflichtigen Dienstes geht der Nutzer ein weiteres, über die Anmeldung bei Qraut hinausgehendes Vertragsverhältnis mit EDMONS HOLDINGS LIMITED ein. Die für den Erwerb der „Qrautköpfe“ sowie die für die Inanspruchnahme der Dienste anfallenden Kosten werden dem Nutzer vor der Vertragserklärung zu den jeweiligen Diensten mitgeteilt.


4.2 Neben dem kostenlosen Spielen, wonach grundsätzlich alle Funktionalitäten zugänglich sind, besteht für den Nutzer auch die Möglichkeit, "Qrautköpfe" gegen Bezahlung zu erwerben, die der Nutzer wie Punkte einsetzen kann, um damit besondere Spieleigenschaften (schneller) zu erwerben. Der Nutzer kann damit beispielsweise Häuser bauen, sich zusätzliche Rüstungen und Schwerter zuzulegen oder Aufnahmegebühren in Gilden bezahlen. Zu diesen Qrautköpfen finden sich im Rahmen des Erwerbes und im Spiel gesonderte Beschreibungen der Verwendungsmöglichkeit, des Preises und der Lieferung.


4.3 Bei einer Nutzung von Qraut entstehen dem Nutzer ggf. Verbindungskosten, die von dem jeweiligen Mobilfunkvertrag des Nutzers oder etwaigen sonstigen Verträgen abhängig sind und daher nicht Gegenstand dieser Bedingungen sein können.



5. Vertragsschluss mit EDMONS HOLDINGS LIMITED
Ein Vertrag zwischen dem Nutzer und EDMONS HOLDINGS LIMITED über die Nutzung von Qraut kommt wie folgt zustande:

5.1 Vertragsschluss über die Website www.qraut.de
Der Nutzer muss zur Registrierung bei Qraut nach einem Klick auf den Menüpunkt „Anmeldung“ auf der Webseite www.qraut.com und Auswahl einer Fraktion zumindest die angegebenen Pflichtfelder des Formulars auszufüllen. In der Wahl des Benutzernamens ist der Nutzer frei. Eingaben in dem Formular kann der Nutzer bis zum dessen Abschicken jederzeit korrigieren, ändern und löschen. Auf Fehler in seinen Angaben wird der Nutzer hingewiesen. Mit dem Klick auf das Feld „Registrieren“ wird die Registrierung abgeschlossen und das Formular an EDMONS HOLDINGS LIMITED abgeschickt. Hierdurch gibt der Nutzer einen bindenden Antrag über den Abschluss des Vertrages zur Nutzung von Qraut ab. Auf diesen Antrag erhält der Nutzer eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail zu der von ihm eingetragenen E-Mailadresse. Mit dem in der Bestätigungsmail enthaltenen Hyperlink ist es möglich, das Nutzerkonto vollständig zu aktivieren. Mit dem Akzeptieren des ersten Logins und der Bereitstellung der Leistung nimmt EDMONS HOLDINGS LIMITED das Angebot an. Wird der Link aus der Bestätigungs-E-Mail nicht innerhalb von drei Tagen aktiviert, endet der Vertrag, ohne dass es einer weiteren Erklärung bedarf. Der Account wird dann gesperrt.


5.2 Vertragsschluss über den Erwerb von Spielwährungen (Qrautköpfe)
Nach dem Aufruf des Menüpunktes „Futtertrog“ kann der Nutzer die Anzahl der Qrautköpfe auswählen. Durch einen Klick auf den dem jeweiligen Paket zugeordneten Button „Kaufen“ gelangt der Nutzer zur Auswahl der ihm zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel. Nachdem das Zahlungsmittel ausgewählt wurde muss der Nutzer bestätigen, dass er die Spielregeln, AGB und die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen hat (Checkbox) und den „jetzt bestellen“-Button anklicken.

Mit dem Klick auf den „jetzt bestellen“-Button gibt der Nutzer eine verbindliche Bestellung über den Erwerb der ausgewählten Anzahl an Qrautköpfen (Angebot) ab. Um Änderungen seiner Bestellung vorzunehmen kann der Nutzer den Button „Back“ anklicken.

Nach Abgabe der Bestellung wird der Nutzer zu der Website des (vom Nutzer ausgewählten) jeweiligen Zahlungsanbieters weitergeleitet. Dort müssen die erforderlichen Daten für das Zahlungsmittel (z.B. Kreditkartennummer, oder Ihre Pin etc.) eingeben werden. Dann wird der jeweilige Bestätigungs-Button (variiert je nach Zahlungsanbieter) angeklickt und die Zahlung erfolgt. Danach wird der Nutzer wieder zu der Spiele-Seite weitergeleitet.

Die Annahme durch EDMONS HOLDINGS LIMITED erfolgt durch eine Annahmeerklärung auf dem Bildschirm und die Gutschrift in einem über das Nutzerkonto abrufbaren Punktekonto oder (wenn diese eher zugeht) über eine Bestätigungsmail im Anschluss an das Ausfüllen der Zahlungsangaben mit allen erforderlichen Verbraucherinformationen, die auch eine Annahmeerklärung enthält. Die Abbuchung der vereinbarten Zahlung erfolgt erst nach Vertragsschluss.


5.3 Vertrag über kostenpflichtige Dienste
Für die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Dienste muss der Nutzer die hierfür geltenden Bestimmungen akzeptieren, die nicht Gegenstand dieser Bestimmungen sind. Auf die Kostenpflicht wird der Kunde vor seiner Vertragserklärung hingewiesen.


5.4 Vertragsschluss mit Dritten
Der Vertragsschluss mit Zahlungsanbietern kommt im Regelfall allein zwischen dem Nutzer und dem jeweiligen Zahlungsanbieter zustande.


5.5 unvollständigen oder nicht korrekten Daten
Bei unvollständigen oder nicht korrekten Daten in den Pflichtfeldern, namentlich bei fehlerhafter Email-Adresse, behält sich EDMONS HOLDINGS LIMITED das Recht vor, das entsprechende Nutzerkonto zu löschen. Der Nutzer kann jedoch ein neues Nutzerkonto unter vollständiger und korrekter Eingabe seiner Daten anlegen.


5.6 Vertragstext
Auf dem Anmeldeformular und unter www.qraut.com können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch einen direkten Link aufgerufen, über die „Speichern“-Funktion des Webbrowsers gespeichert und über die „Drucken“-Funktion des Webbrowsers ausgedruckt werden. Abgesehen von den Nutzungsbedingungen wird kein Vertragstext gespeichert.


5.7 Vertragssprache
Qraut steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.


6. Widerrufsbelehrung

6.1 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

EDMONS HOLDINGS LIMITED: Agiou Pavlou, 15, LEDRA HOUSE, Agios Andreas, P.C. 1105, Nikosia, Zypern.


E-mail: widerruf@qraut.com



6.2 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.


6.3 Besonderer Hinweis
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.


Ende der Widerrufsbelehrung

7. Verhaltenspflichten des Nutzers und Obliegenheiten

7.1 Identität
EDMONS HOLDINGS LIMITED kann bei einer einfachen Anmeldung (ohne Zusatzangaben oder Zahlungsabwicklung bei Zusatzleistungen) technisch nicht ohne weiteres mit Sicherheit feststellen, ob ein angemeldeter Nutzer tatsächlich diejenige Person darstellt, die der Nutzer vorgibt zu sein. EDMONS HOLDINGS LIMITED leistet daher keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Nutzers. Jeder Nutzer hat sich daher selbst von der Identität eines anderen Nutzers zu überzeugen.


7.2 Verbot der Doppelkonten (nur ein Nutzerkonto pro Person):
Der Nutzer darf ohne ausdrücklich erklärte Einwilligung (im Einzelfall oder in den Spielregeln) von EDMONS HOLDINGS LIMITED nur mit einem Nutzerkonto bei Qraut teilnehmen. Mehrere Nutzerkonten eines Spielers können von EDMONS HOLDINGS LIMITED gesperrt werden.


7.3 Allgemeine Pflichten bei Inhalten (Chats, vom Nutzer eingestellte Inhalte)


7.3.1 Der Nutzer ist verpflichtet,
- nur solche Inhalte für die Nutzung von Qraut zu verwenden, deren öffentliche Wiedergabe einschließlich der Zugänglichmachung im Internet erlaubt ist und die Rechte Dritter nicht verletzen.
- bei der Nutzung von Qraut die anwendbaren Gesetze sowie sämtliche Rechte Dritter zu beachten.


7.3.2 Es ist dem Nutzer insbesondere untersagt,
- rassistische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Inhalte einzustellen,
- pornografische oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Inhalte einzustellen oder pornografische oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Produkte zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben,
- andere Nutzer unzumutbar (insbesondere durch Spam) zu belästigen,
- gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte einzustellen oder gesetzlich geschützte Waren oder Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben, ohne dazu berechtigt zu sein;
- wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Nutzerwerbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensysteme);
- Qraut insgesamt oder einzeln zu blockieren, zu überschreiben, zu modifizieren, zu kopieren, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung dieser Dienste erforderlich ist;
- nutzergenerierte Inhalte von Qraut außerhalb von Qraut zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben, wenn und soweit dies nicht durch die dafür vorgesehenen Funktionen von Qraut erfolgt;
- Handlungen auszuüben, die geeignet sind, die Funktionalität der EDMONS HOLDINGS LIMITED-Infrastruktur zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten.


7.4 Keine Spielhilfen und Bots
Nutzer dürfen Qraut nur persönlich spielen. Sie dürfen das Spiel weder manipulieren noch technische Hilfsmittel verwenden, die dem Nutzer einen Vorteil gegenüber seinen Mitspielern verschaffen. Insbesondere sind untersagt:
• Verwendung von Software oder Mechanismen, die die Funktion und den Spielablauf beeinflussen können oder das Spielerlebnis verändern;
• Verwendung von Software, die an Stelle des Spielers spielt (z.B. Scripte);
• Maßnahmen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der technischen Kapazitäten zur Folge haben können;
• Blocken von Inhalten oder diese zu überschreiben oder zu modifizieren oder in sonstiger Weise störend in das Spiel einzugreifen;
• Verwendung von Cheats, Mods und/oder Hacks erstellen oder verwenden, sowie jegliche andere von Dritten hergestellte Software verwenden, die das Spielerlebnis der Online-Spiele verändert;
• Nutzung von Software, die "Datamining" ermöglicht oder auf andere Weise im Zusammenhang mit den Online-Spielen stehende Informationen abfängt oder sammelt.



8. Verantwortlichkeit für Inhalte, Daten und/oder Informationen der Nutzer

8.1 EDMONS HOLDINGS LIMITED übernimmt keine Verantwortung für die von den Nutzern von Qraut bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. EDMONS HOLDINGS LIMITED gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.


8.2 Soweit der Nutzer eine gesetzes- oder vertragswidrige Benutzung von Qraut bemerkt, soll er EDMONS HOLDINGS LIMITED entsprechend informieren.



9. Laufzeit, Kündigung und Löschung des Nutzerkontos, Sperren des Kontos und Ausschluss (Sanktionen)

9.1 Der Vertrag über die Teilnahme an Qraut wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Nutzer kann die unentgeltliche Mitgliedschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich oder per E-Mail an service@Qraut.com beenden. Er kann dafür auch die Checkbox innerhalb seines Spielerkontos verwenden.


9.2 EDMONS HOLDINGS LIMITED kann die Mitgliedschaft jederzeit ordentlich mit einer Frist von 14 Tagen kündigen. Hat der Nutzer bis zum Zeitpunkt der Kündigungserklärung kostenpflichtige Spielinhalte erworben (z.B. Qrautköpfe), so beträgt die Kündigungsfrist für die ordentliche Kündigung durch EDMONS HOLDINGS LIMITED drei Monate.


9.3 Das Recht beider Parteien zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt für EDMONS HOLDINGS LIMITED insbesondere vor, wenn der Nutzer gegen diese Nutzungsbedingungen nicht nur unerheblich oder mehrfach verstößt, insbesondere wenn der Nutzer gegen die Verhaltenspflichten in Ziffer 7 verstößt.


9.4 Mit erfolgter Kündigung werden das Nutzerkonto und die Inhalte des Nutzers einschließlich der nicht verbrauchten Qrautköpfe und anderer Guthaben gelöscht. EDMONS HOLDINGS LIMITED behält sich das Recht vor, in Qraut eingestellte Inhalte nicht zu löschen, allerdings wird der Nutzername aus dem Inhalt entfernt. Der Nutzer kann jedoch die teilweise oder vollständige Löschung der von ihm erstellten Inhalte verlangen, wenn diese entweder gegen die Verhaltensregeln der Ziffer 7 verstößt oder eine gesetzliche Pflicht zur Löschung besteht oder Persönlichkeitsrechte betroffen sind. Für diesen Fall behält sich EDMONS HOLDINGS LIMITED das Recht vor, die betroffenen Inhalte rechtskonform zu gestalten.



9.5 Sperren und andere Rechtsfolgen bei Verstößen der Nutzer:
Unbeschadet aller sonstigen gesetzlichen oder vertraglichen Rechte kann EDMONS HOLDINGS LIMITED den Nutzer, der gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, diese Nutzungsbedingungen, oder die jeweils anwendbaren ergänzenden Bedingungen und Spielregeln verstößt, von einzelnen Leistungen oder der gesamten weiteren Nutzung von Qraut zeitweise, dauerhaft, teilweise oder vollständig auszuschließen, es sei denn, der Nutzer hat den Verstoß nicht zu vertreten.EDMONS HOLDINGS LIMITED kann auch ein vorübergehendes oder dauerhaftes virtuelles Hausverbot aussprechen. Wurde ein Nutzer gesperrt oder ausgeschlossen, darf er sich ohne vorherige Einwilligung von EDMONS HOLDINGS LIMITED nicht erneut anmelden.



10. Verfügbarkeit

10.1 Die Dienste (Spiel und Plattform) stehen im Monatsmittel im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten mit einer Verfügbarkeit im Monatsmittel von 98,0 % bereit.


10.2 EDMONS HOLDINGS LIMITED ist dennoch bemüht, den Zugang zu Qraut allen Nutzern 24 Stunden täglich und 7 Tage pro Woche zur Verfügung zu stellen. Vorübergehende Betriebsunterbrechungen aufgrund der üblichen Wartungsarbeiten, systemimmanenten Störungen des Internet bei fremden Providern oder bei fremden Netzbetreibern sowie im Falle höherer Gewalt sind allerdings möglich. Der Nutzer hat deshalb keinen Anspruch auf eine jederzeitige, ununterbrochene Zugänglichkeit von Qraut.


10.3 Im Bereich Mobilfunk und Internet ist eine störungsfreie Leistungserbringung nicht möglich. EDMONS HOLDINGS LIMITED steht insbesondere nicht für die ständige Verfügbarkeit seiner technischen Systeme oder die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität der dem Nutzer zur Verfügung gestellten Informationen oder für Fehler in der Datenübertragung.



11. Haftung

11.1 EDMONS HOLDINGS LIMITED haftet uneingeschränkt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für Schäden des Nutzers, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von EDMONS HOLDINGS LIMITED oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind sowie für Personenschäden und Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.


11.2 Im Übrigen ist die Haftung von EDMONS HOLDINGS LIMITED für Schadensersatzansprüche - gleich aus welchem Rechtsgrund - nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen beschränkt, soweit sich nicht aus einer von EDMONS HOLDINGS LIMITED übernommenen Garantie etwas anderes ergibt:


11.2.1 Für leicht fahrlässig verursachte Schäden haftet EDMONS HOLDINGS LIMITED nur, soweit sie auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Nutzer vertrauen durfte. Soweit EDMONS HOLDINGS LIMITED hiernach für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung von EDMONS HOLDINGS LIMITED auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt.


11.2.2 Die Haftung von EDMONS HOLDINGS LIMITED für den von EDMONS HOLDINGS LIMITED leicht fahrlässig verursachten Verlust von Daten und/oder Programmen ist auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und den Umständen nach angemessener Datensicherung durch den Nutzer angefallen wäre.


11.3 Die Bestimmungen der vorstehenden Absätze gelten entsprechend auch für eine Begrenzung der Ersatzpflicht für vergebliche Aufwendungen (§ 284 BGB).


11.4 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten von Erfüllungsgehilfen von EDMONS HOLDINGS LIMITED.


11.5 EDMONS HOLDINGS LIMITED haftet nicht für etwaige Kosten, die dem Nutzer durch die Inanspruchnahme von Leistungen entstanden sind, die ausdrücklich nicht von EDMONS HOLDINGS LIMITED selbst angeboten werden. Dies gilt insbesondere für Kosten aufgrund des Datentransfers zum oder vom mobilen Endgerät des Nutzers.


11.6 Für bei Beginn der Leistungsbereitstellung vorhandene Fehlfunktionen des Spiels Qraut oder der Bereitstellung von Qrautköpfen haftet EDMONS HOLDINGS LIMITED nur, wenn EDMONS HOLDINGS LIMITED diese aufgrund seines oder dasjenige seiner Erfüllungsgehilfen zu vertreten hat.



12. Einräumung von Nutzungsrechten durch den Nutzer

12.1 Die vom Nutzer in Qraut eingestellten Inhalte werden anderen Nutzern im Rahmen von Qraut insbesondere zum „Ansehen“ zugänglich gemacht. EDMONS HOLDINGS LIMITED darf die Inhalte wie nachfolgend dargestellt nutzen.


12.2 Mit dem Einstellen von Inhalten in Qraut räumt der Nutzer EDMONS HOLDINGS LIMITED ein unentgeltliches, räumlich und zeitlich unbeschränktes, übertragbares und unterlizenzierbares einfaches Nutzungsrecht an den Inhalten ein, mit dem Recht, die Inhalte in allen bekannten Nutzungsarten zu verwenden. Die Einräumung erfolgt zugleich für sämtliche unbekannten Nutzungsarten. Das vorbenannte Nutzungsrecht schließt insbesondere, aber nicht ausschließlich die nachfolgenden Rechte ein:


12.2.1 Das Recht, die Inhalte im Zusammenhang mit Qraut in jeder Art und Form zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu übersetzen, zu vermieten, auszustellen, aufzuführen, öffentlich wiederzugeben und zugänglich zu machen (drahtlos oder drahtgebunden), zu senden, mit anderen Werken oder Produkten (auch Werbung) zu verbinden, zu bearbeiten und derart verbundene oder bearbeitete Werke im vorstehenden Maß zu nutzen.


12.2.2 Das Recht, die Inhalte neben Qraut auch über andere Internet-Medien und internetbasierte Nutzungsarten, z.B. RSS-Feeds, andere Internet-Portale und Communities sowie für weitere Endgeräte (z.B. für Mobiltelefone, Spielkonsolen, Computer einschließlich mobiler Endgeräte wie Laptops, PDA, MDA etc.), im Umfang der vorstehend aufgeführten Rechteeinräumung zu nutzen.


12.3 In der Regel wird der Benutzername automatisiert dem Inhalt zugeordnet. Der Nutzer verzichtet jedoch auf seinen Anspruch, von EDMONS HOLDINGS LIMITED ausdrücklich als etwaiger Urheber des Inhalts bezeichnet zu werden.


12.4 Die Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich im Gegenzug zur Möglichkeit der unentgeltlichen Qraut Nutzung und Veröffentlichung der Inhalte im Spiel Qraut. §§ 32, 32a, 32c UrhG bleiben unberührt.


12.5 Inhalte dürfen vom Nutzer nur eingestellt werden, wenn er Urheber ist und/oder für diese Nutzung ausreichende Rechte (etwa Nutzungs- und ggf. Verwertungsrechte) besitzt und ihm die Nutzung nach Maßgabe der Ziffer 13.2, insbesondere die öffentliche Wiedergabe, öffentliche Zugänglichmachung, Bearbeitung und Unterlizenzierung erlaubt ist.


12.6 Sollten Inhalte eingestellt werden, auf denen neben dem Nutzer weitere Personen zu erkennen sind, darf dies im Übrigen nur geschehen, wenn die Zustimmung der dritten Person(en) hierzu vorliegt.



13. Einräumung von Nutzungsrechten an den Nutzer

13.1 Der Nutzer hat das Recht, alle auf Qraut veröffentlichten Inhalte im Rahmen der Nutzung von Qraut anzusehen. Nicht gestattet ist es, die auf Qraut vorhandenen, nicht eigenen Inhalte zur dauerhaften Speicherung herunterzuladen, zu verändern, zu verbreiten oder zu veröffentlichen.


13.2 Der Nutzer ist verpflichtet, EDMONS HOLDINGS LIMITED für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte aufgrund der vom Nutzer eingestellten Inhalte unverzüglich sämtliche Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche des Dritten erforderlich sind.




14. Datenschutz

14.1 Der Betrieb einer interaktiven Website basiert auf dem Austausch und der Veröffentlichung von Informationen, Nachrichten und Daten der Nutzer. Jeder Nutzer kann frei entscheiden, welche Informationen er außer seinem Benutzernamen anderen Nutzern zugänglich machen möchte. Eine Vertraulichkeit etwaiger Übermittlungen ist nicht gewährleistet.


14.2 EDMONS HOLDINGS LIMITED erhebt, nutzt und verarbeitet personenbezogenen Daten des Nutzers im Rahmen der Abwicklung des Vertrages gemäß den gesetzlichen Vorschriften.


14.3 Im Übrigen gelten, nach Einwilligung des Nutzers, die Bestimmungen der Datenschutzerklärung.



15. Allgemeine Bestimmungen, Abtretungsverbot

Die Übertragung von Gegenständen, die in Qraut verwendet werden, außerhalb der Online-Spiele ist ohne Zustimmung von EDMONS HOLDINGS LIMITED untersagt. Insbesondere ist es untersagt, die virtuelle Währung, das Benutzerkonto oder Gegenstände für "echtes" Geld zu kaufen oder zu verkaufen oder zu tauschen. Die Übertragung im Spiel über Spiel immanente Einrichtungen (Kommissionsgeschäft) ist zulässig, soweit sie nicht gegen eine Leistung (z.B. Bezahlung mit echtem Geld) außerhalb der Spielwelt stattfindet.



16. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

16.1 Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn der Nutzer seinen Wohn- oder Unternehmenssitz im Ausland hat. Erfüllungsort der Leistungen ist Berlin.



16.2 Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus oder aufgrund der Geschäftsverbindung mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtlichen Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand Berlin. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Zwingende Bestimmungen der EuGVVO bleiben unberührt.




Facebook